SCC Berlin Leichtathletik Claus Runners SCC Berlin Leichtathletik

Claus Runners - Bild von Janiss

Nachrichten | Termine | Training | Wir | Unser Trainer | Links


Nachrichten

Alte Nachrichten: 2020 | Archiv


"Sport Scheck"-Lauf abgesagt (7.7.)

Wie zu erwarten, wurde jetzt auch der für am 23.8. geplante SportScheck Run BLN 2020 / Die Generalprobe offiziell abgesagt.


"midsommar light" des SCC Berlin (3.7.)

Wegen der VCorona-Beschränkungen wurde nur ein ausgedünntes Wettkampfprogramm mit weniger Disziplinen durchgeführt. Dabei waren dafür einige prominente Teilnehmer*innen Die Ergebnisse stehen hier, Videos der Läufe gibt es hier.

Bilder von Horst Bellack gibt es hier.


Anmeldung beim Hamburg-Marathon ausgesetzt (30.6.)

Die Veranstalter des Hamburg-Marathons haben zurzeit die Anmeldung ausgesetzt, den Lauf aber noch nicht abgesagt.


SCC City Night und Prag-Marathon endgültig abgesagt (30.6.)

In einer Mail hat die SCC Events die City Night 2020 (wie zu erwarten) endgültig abgesagt.

Auch der verschobene Prag-Marathon wird 2020 nicht stattfinden.


Hamburg-Marathon steht auf der Kippe (29.6.)

Laut einer Meldung des NDR kann auch der auf den 13.9. verschobene Hamburg-Marathon (ebenso wie der Hamburg Triathlon und die Cyclassics) aller Voraussicht nach nicht stattfinden. Die Veranstalter des Hamburg-Marathon haben zurzeit die Anmeldung ausgesetzt, den Lauf aber noch nicht abgesagt

Übrigens: Auch der Köln-Marathon wird 2020 nicht stattfinden. In Frankfurt hofft man noch. Der München-Marathon am 11. Oktober soll ein 30km-Lauf werden.


Sommerfest bei Claus (27.6.)

Sommerfest und verspätetes Feier zu Claus 75. Geburtstag. Corona bedingt hatten zwar Einige abgesagt, aber es waren trotzdem zahlreiche Claus Runners zum Feiern nach Groß Glienicke gekommen. Claus hatte die Sitzgelegenheiten über seinen ganzen Garten verteilt, um genügend Abstand zu ermöglichen. Wie immer war Claus um alle besorgt, stand Kolja am Grill, gab es leckeres Essen, gekühlte Getränke und natürlich das Fässchen Bier aus Neumarkt (von Holger besorgt - auch wie immer).


Bilder von Claus


Vereinsinternes Einzelzeitrennen (27.6.)

Heiko Schilff hat ein SCC-vereinsinternes Einzelzeit-Rennen über 5km und 10 km organisiert. Vom Mommsenstadion ging es in den Grunewald und zurück. Für die 10km mussten zwei Runden gelaufen werden. Trotz Hitze bei Temperaturen über 30 Grad ließen sich etwa 80 Läufer*innen diesen Lauf nicht nehmen. Heiko hatte die Corana-Vorgaben gut umgesetzt und auch sonst alles gut organisiert.

ERGEBNISSE:

  Daniel (Büchel)
  Waldemar
  Michael (Eis)
  Holger (Möhle)

  Reiner
  Irina
 - 41:03
 - 43:25
 - 43:31
 - 45:01

 - 40:48
 - 23:02
 - 10km - Hitze
 - 10km - Hitze
 - 10km - Hitze
 - 10km - Hitze

 - 10km - Hitze
 -   5km - Hitze


Bilder von Dimitri Staufer aus Heikos Laufgruppe

Einen Bericht mit Bildern gibt es jetzt auch auf der Internetseite der SCC-Leichtathletik.


2020: Kein Berlin- und kein New York City Marathon - Hamburg hofft noch (24.6.)

Wegen der Corona-Krise wurden sowohl der Berlin-Marathon als auch der New York City Marathon endgültig für 2020 abgesagt.
Die SCC Events schreibt dazu: "Leider ist es derzeit nicht möglich, den BMW BERLIN-MARATHON 2020 zu veranstalten. Nach umfassender Prüfung steht nun leider fest, dass es nicht möglich ist unseren geliebten Marathon zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr durchzuführen.". Die vollständige Mitteilung gibt es hier.
Die Absage des New York City Marathon steht hier, ein Bericht in der Runner's World zu beiden Absagen hier,
Die Veranstalter in Hamburg dagegen glauben, dass der Hamburg-Marathon dieses Jahr noch stattfinden kann und ihr Organisations- und Hygienekonzept für die 14.000 Starter*innen funktioniert und von den Behörden akzeptiert wird. Dass allerdings zum Beispiel das Verbot des Windschattenlaufens eingehalten und sogar kontrolliert werden kann, ist schwer vorstellbar. Ein Bericht des NDR steht hier.


Was ein Marathonläufer vom Jazz lernen kann (21.6.)

Daniel verweist auf den interessanten Bericht/Interview in der Berliner Zeitung über und mit John Kunkeler (Berliner Laufurgestein, Marathon-Streckenvermesser, Jazzclub-Betreiber, ...).


Es wird Zeit, dass nicht mehr Katastrophen-stimmung herrscht (21.6.)

Reiner empfiehlt diesen Artikel in der FAZ. Ein Interview mit dem Leichtathletik-Trainer Kurt Ring über "kastrierte" Meisterschaften, die Schweiz als Vorbild und die Gefahr, dass der Laufsport in die Illegalität abgleitet.


Gruß aus Großziethen (14.6.)

Die Claus Runners Außenstelle Britz grüßt von ihrem langen Sonntagslauf.

Bilder von Matthias


Damit hier auch mal wieder Wettkampfberichte stehen (10.6)

Reiner (Braun) schreibt:
Damit auf Eurer Seite auch mal wieder Wettkampfberichte stehen, anbei ein kleiner Leckerbissen 😉

Zum Auskotzen: EZF – DLV – EZL

Es geht wieder los. Nach monatelangem Wettkampfentzug zogen Irina und Reiner letzten Sonntag ins schöne Kotzen im Havelland zum dortigen zwölfkilometrigen Rad-Einzelzeitfahren. Der 12%-Anstieg verleiht dem Rennen sogar das Prädikat Bergzeitfahren. Eine schöne Sache, zumal neben Irina (5.) auch Norma (1.) vom SCC das erweiterte AK-Treppchen erklomm. Vor allem aber war es eine gute mentale Übung für das Aus-Kotzen beim baldigen SCC-Einzelzeitlaufen. Auf dem Rückweg lesen wir, dass der DLV statt Straßenlaufmeisterschaften dieses Jahr Laufbandmeisterschaften plant. Was für ein Schwachsinn! Warum kommt der DLV nicht auch auf die naheliegende Idee, statt Massenstart einen Einzelstart zu organisieren? Biathleten und Radfahrer kennen beide Wettkampfformate schon lange. 🙄

Bilder von Reiner zur Verfügung gestellt

Ergebnisse stehen hier.

Die von Reiner angesprochenen DLV-Laufpläne stehen bei laufen.de und wurden auch von Hindernisläuferin Gesa Krause scharf kritisiert.


Training der Laufgruppen mit Zeitnahme am Samstag, 27.6. - Ankündigung (5.6.)

Aus dem Newsletter der SCC Leichtathletik:

Am Samstag, 27.Juni ab 10 Uhr soll ein Training der Laufgruppen mit Zeitnahme über 10 bzw. 5 km stattfinden. Start und Ziel soll das Mommsenstadion sein. Startberechtigt sind ausschließlich Mitglieder der Leichtathletik-und Triathlon-Abteilung des SCC Berlin. Die Idee ist, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in einem Abstand von 30 oder 60 Sekunden über ihre Distanz starten und ihre Zeit bei Erreichen des Ziels genommen wird. Daraus ergibt sich dann eine Ergebnisliste. Das Training gleicht dem Einzelzeitfahren beim Radfahren. Sobald die Genehmigung vorliegen sollte, werden wir Euch ausführlich informieren bzw. Euch mitteilen wie Ihr Euch am Training beteiligen könnt.


Franz verabschiedet und zum Ehrenmitglied ernannt (4.6.)

Franz Feddema wurde am Dienstag offiziell verabschiedet und für seine Verdienste in der SCC Berlin Leichtathletik geehrt. Corona bedingt gab es nur eine kleine Feierstunde mit wenigen Teilnehmer*innen. Vom Vorstand waren aber Andreas Statzkowski, Christian Jost und Sven Buggel sowie der Ehrenpräsident Klaus Henk gekommen. Neben kleinen Geschenken erhielt Franz auch die Ehrenmitgliedschaft der Abteilung.

Das Training der Dienstag-Donnerstag-Gruppe wird Sabine (Maschke) fortführen.


Berliner Läufercup 2020 (1.6.)

In einer Mitteilung des BLV schreibt Konrad Polcuch, dass "alle in den Monaten Juni, Juli und August terminierten Läufe im stadionfernen Bereich abgesagt bzw. verschoben wurden. Sobald dem BLV Informationen vorliegen, dass die Ausrichtung von Wettbewerben des Breitensports außerhalb von Stadien/Sportanlagen genehmigt wird, kann über eine Fortsetzung/Wiederaufnahme des Berliner Läufercups entschieden werden. Auch die Variante eines Neustarts im Jahr 2021 ist vorstellbar."


Die Giraffe schließt (30.5.)

Viele werden unsere schnelle Claus Runners - Läuferin Franziska noch kennen, und einige waren auch regelmäßig unregelmäßig bei ihr in der Giraffe. Leider wurde dem Giraffe-Team, zu dem auch Franziska gehört, der Pachtvertrag nicht verlängert, so dass Ende Mai die Giraffe schließt. Traurig! Franziska und ihren Kollegen DANKE und einen guten Neuanfang - wie und wo auch immer. Und Auf Wiedersehen sowieso!


Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag (26.5.)

Unserem Trainer Claus zu seinem ungerade runden Geburtstag herzlichen Glückwunsch und alles Gute, nicht nur im neuen Lebensjahr!


Claus Runners Training (10.5.)

Ab Freitag, 15.5. hat der Berliner Senat Lockerungen beschlossen, die auch gemeinsames Lauftraining bis zu 8 Personen wieder ermöglichen. Claus hat mitgeteilt, dass es ab 19.5. auch wieder Claus Runners-Training geben wird. Wir überlassen den Kaderathlet*innen, sowie den Kindern und Jugendlichen das Mommsenstadion und laufen auf der Krone, am Teufelsberg oder auf der Steinrunde. Die vom Senat verfügten Regeln müssen aber unbedingt eingehalten werden. Sind wir an einem Trainingstag mehr als 8 Personen, wird in mehreren Gruppen trainiert.


Termine

Termine | Training/Wettkampf | Läufe | Meisterschaften

Mo. 7.9. - SCC LA/Triathlon Stammtisch
  18 Uhr - Hockeybaude

Fr. 11.9. - SCC LA/Triathlon Grillfest
  ab 18 Uhr - Hockeybaude
  Anmeldung über die Geschäftsstelle
  Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.


Gemeinsames Training / Wettkampf:

Der ausführliche, aktuelle Trainingsplan (Corona wegen zurzeit nicht auf einen Marathon ausgerichtet) steht hier. Die dazu gehörende Tempotabelle gibt es hier. Abkürzungen sind auf dieser Seite erklärt.

Bitte denkt daran: Die Tempotabelle ist Teil des Trainingsplanes! Zu schnell gelaufene Trainingseinheiten sind fast immer falsches Training.

Für den Darß-Marathon gibt es hier, einen eigenen Trainingsplan (längere Sonntagseinheiten). Abweichungem sind in blau angegeben.

Do.  
So.  

Di.  
Do.  
So.  
9.7. -  
12.7. -  

14.7. -  
16.7. -  
19.7. -  
5000m,4000m,3000m P: 1400m,1200m - HMRT
20km - RDL

4x 2000m/800m - WHL2
10km - TDL1
25km - RDL



Läufe:

Die beim BLV gemeldeten Laufveranstaltungen 2020 findet man (wenn man Glück hat) hier. Informationen zum Berliner Läufercup 2020 stehen hier.

Laut Mitteilung des Berliner Leichtathletikverbandes sind alle in den Monaten Juni, Juli und August terminierten Läufe im stadionfernen Bereich abgesagt bzw. verschoben wurden.

Geplant: 2. Vereinsinternes Einzelzeitrennen der SCC Leichtathletik
   Sa, 25.7. - ab 10 Uhr - Start: Mommsenstadion
   Informationen gibt es demnächst hier.

Absagen:

Juli -  
Aug. -  
30.8. -  
27.9. -  
4.10. -  
alle Volksläufe in Berlin
alle Volksläufe in Berlin
Mercedes-Benz Halbmarathon  
Berlin Marathon
Köln Marathon


Informationen
Informationen
Informationen

Noch nicht entschieden:

12.9. -  
13.9. -  
13.9. -  
20.9. -  
11.10. -  
11.10. -  
18.10. -  
25.10. -  
Lauf - Volkspark Rehberge  
Tierparklauf
Hamburg Marathon
Darß Marathon
Chicago Marathon
The Great 10K Berlin
Dresden Marathon
Frankfurt Marathon
Informationen
Informationen
Informationen
Informationen
Informationen
Informationen
Informationen
Informationen

Meldung vom 29.6.:
Der am 13.9. geplante Hamburg-Marathon wird laut einer NDR-Nachricht
voraussichtlich nicht erlaubt werden.


Meisterschaften:

Die vom BLV aufgelisteten Meisterschaften stehen hier Anmeldungen immer über die Geschäftsstelle der SCC Berlin Leichtathletik.

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat sämtliche Veranstaltungen bis einschließlich 19. Juli 2020 abgesagt. Laut Mitteilung des BLV wird es 2020 überhaupt keine Norddeutschen Meisterschaften mehr geben. Nur Deutsche und Landesmeisterschaften könnte es eventuell im Herbst/Winter 2020 noch geben.
Allerdings hat der DLV mittlerweile alle deutschen Meisterschaften auf der Straße (Marathon, Halbmarathon, 10km) sowie diejenige über 10.000m für 2020 abgesagt.


Wer wir sind

Wir sind eine Langstrecken-Trainingsgruppe der SCC Berlin Leichtathletik. Weitere Informationen stehen hier.



Unser Trainer

Claus Wilutzky



Links

Links



Diese Seite

www.claus-runners.de


Und hier noch der Link, "wo der Reiner sich beschweren kann" und der Link für Susi, damit sie nicht Reiners Link missbrauchen muss .