Claus Runners - Startseite
Schließen X Nach oben Nachrichten Termine Training Wir Trainer Diese Seite

SCC Berlin-LA - TG Wilutzky - Bild von Janis



Nachrichten

Alte Nachrichten: 2023 | Archiv


Gemeinsamer Besuch der BR Volleys am SCC Volleyball-Tag am 12.3.

Daniel und André hatten die Idee, einen Ausflug der Claus Runners zu den BR Volleys zu machen. André schreibt:
Am 12. März 2023 ist SCC Volleyball Tag in der Max-Schmeling-Halle. Unsere BR Volleys spielen an dem Tag gegen den SVG Lüneburg. Daniel und ich werden uns das Spiel gemeinsam ansehen, und wir würden uns freuen, wenn sich weitere Claus Runners anschließen. Karten für SCC Mitglieder sind wie immer kostenlos und Tickets für Begleitpersonen (nicht SCC Mitglieder) gibt es zu einem vergünstigten Preis von 5 Euro. ... Um unser Ticketkontingent rechtzeitig beim SCC zu bestellen, bitte Daniel oder mir bis zum 10. Februar 2023 (12:00 Uhr) Bescheid geben, wer mitkommen möchte.

    


Christian und Rita gewinnen ihre Altersklasse bei der BSV-Winterserie (29.1.)

Bester Claus Runner in der Gesamtwertung bei der diesjährigen BSV-Winterserie wurde Mathieu (AK: Fünfter). Christian und Rita gewinnen ihre Altersklasse, Anna K. wird Altersklassenzweite, Siggi und Anna D. belegen Platz 3 in ihrer Altersklasse.
Die beiden Annas gewinnen zusammen mit Karsta souverän die Teamwertung bei den Frauen! Bei den Männern werden Mathieu, Andre und Christian zusammen Dritter der Mannschaftswertung, Siggi wird mit dem 2. SCC Berlin Team Vierter.
Gratulation allen Claus Runners für die guten Zeiten und Platzierungen bei allen drei Läufen!

ERGEBNISSE:

  Mathieu
  André
  Christian (Steffen)
  Anna (Kreilkamp)
  Siggi
  Anna (Dührsen)
  Rita

  Karsta
 - 3:03:44
 - 3:06:43
 - 3:08:59
 - 3:09:19
 - 3:18:34
 - 3:31:38
 - 3:47:14

 - 3:18:50
 - Platz 14
 - Platz 19
 - Platz 20
 - Platz 21
 - Platz 29
 - Platz 42
 - Platz 57

 - Platz 30
 - AK: 5
 - AK: 6
 - AK: Sieger
 - AK: Zweite
 - AK: Dritter
 - AK: Dritte
 - AK: Siegerin

 - AK: Siegerin

Bilder von der Siegerehrung gibt es auf der BSV-Seite.

    


BSV-Winterserie - HM (29.1.)

Zum Abschluss der Winterserie gab es heute den Halbmarathon. Schnellster Claus Runner war Edgar in tollen 1:16:55 auf dem vierten Gesamtplatz. Anna K. wurde in 1:27:14 Altersklassendritte, Rita in 1:46:42 Siegerin ihrer Altersklasse. Daniel war heute der Betreuer an der Strecke.

Rita berichtet:
Christian und ich haben jeweils unsere Altersklasse in der Serie gewonnen und beide Annas und Siggi haben Sachpreise für ihre AK-Platzierungen in der Serie bekommen. André ist eine neue persönliche Bestzeit gelaufen und Edgar hat wohl knapp das Podest beim HM verpasst und ist 4. geworden (er hat mich 2x überholt, aber so konnte ich ihn 2x anfeuern 🙂 Außerdem war ich froh, dass mein kaputter Knöchel gehalten hat. Es war ein schöner Lauf, weil wir echt Glück mit dem Wetter hatten. Es war die ganze Zeit trocken und die Sonne hat zwischendrin geschienen 🙂.

Reiner (Braun) schreibt (und meint den W60-Rekord):
Die Geschichte des Halbmarathons muss neu geschrieben werden... Ja, gut, dass der BSV die Strecke der Winterserie neu vermessen hat und sie damit bestenlistenfähig ist. Denn Karsta hat den 11 Jahre alten Berliner Rekord von Rona Frederiks (1:36:39) pulverisiert. Mit 1:31:29 war sie mehr als 5 Minuten schneller, genauer gesagt 5:10min. Hurra!!!

ERGEBNISSE:

  Edgar
  Mathieu
  André
  Anna (Kreilkamp)
  Christian (Steffen)
  Siggi
  Jonathan
  Anna (Dührsen)
  Rita

  Reiner (Braun)
  Karsta
  Irina (Berenfeld)
 - 1:16:55
 - 1:24:38
 - 1:27:14
 - 1:27:14
 - 1:27:39
 - 1:31:25
 - 1:36:21
 - 1:37:00
 - 1:46:42

 - 1:25:01
 - 1:31:29
 - 1:39:16
 - Platz 4
 - Platz 24
 - Platz 36
 - Platz 37
 - Platz 39
 - Platz 48
 - Platz 65
 - Platz 68
 - Platz 96

 - Platz 25
 - Platz 49
 - Platz 81
 - AK: Zweiter
 - AK: 8
 - AK: 10
 - AK: Dritte
 - AK: Zweiter
 - AK: Vierter
 - AK: 16
 - AK: Vierte
 - AK: Siegerin

 - AK: Sieger
 - AK: Siegerin
 - AK: Zweite

    


Berliner Läufercup (27.1.)

Zum Berliner Läufercup 2023 kann man sich jetzt beim BLV hier anmelden. Eine Liste der Läufe steht hier.

    


Grüße von Claus (25.1.)

Nach einer abenteuerlichen Herfahrt mit im Schneegestöber steckengebliebenen LKWs sind mein Bruder und ich mit letztem Schwung noch nach Obertilliach ohne Schneeketten gelangt. Jedoch den letzten Hügel haben wir nicht mehr geschafft - wir mussten dann doch noch die Schneeketten anlegen. Belohnt wurden wir dann heute mit herrlichem Sonnenschein auf fantastischer Pulverschneepiste!
Liebe Grüße an alle Claus Runners, Claus


    


Stefan schnell beim parkrun Hasenheide (21.1.)

Stefan sehr schnell und unter 20 Minuten. 9:16 bedeuten heute Platz 7. Gratulation. Michael nach langer Erkältung mit einem ersten Laufversuch, unterstützt von Matthias (beide 29:44).

    


BSV-Winterserie - 15km (15.1.)

Rita scheibt:
Der heutige Lauf war wieder schön. Vielen Dank für die Betreuung Claus.
Leider war ich nicht so schnell wie geplant, hat aber nichts bei der Platzierung für die Laufserie ausgemacht. Noch habe ich mir die Chancen auf den Sachpreis für den AK-Sieger gewahrt 🙂. Daniel Büchel, Christian Steffen und Karsta sind bei der Zwischenwertung auch auf dem ersten Platz. Bei den Mannschaften sind Anna K., Karsta und Anna D. auf dem ersten Platz bei den Frauen zur Zeit. Leider ist Karsta (noch) nicht für den HM gemeldet. Da müsste jemand sie überreden mitzulaufen, denn dann könnten die drei die Mannschaftswertung gewinnen. Jetzt laufe ich mich noch ein wenig aus und genieße das Restwochenende.
Lieben Gruß, Rita

Rita ergänzt:
Ich habe sträflicherweise bei meinem vorherigen Bericht Daniel vergessen zu erwähnen, der uns heute dankenswerterweise auch wieder zur Seite gestanden und angefeuert hat. Diana (Christians Frau) hat nicht nur angefeuert sondern auch photographiert. Und im Ziel hat uns auch noch Pedro im Empfang genommen.

ERGEBNISSE:

  Mathieu
  Daniel (Büchel)
  André
  Christian (Steffen)
  Anna (Kreilkamp)
  Siggi
  Anna (Dührsen)
  Rita
  Matthias

  Karsta
  Sabine (Lahmann)
 - 0:59:11
 - 0:59:25
 - 1:00:10
 - 1:01:03
 - 1:01:49
 - 1:04:49
 - 1:08:46
 - 1:13:40
 - DNS

 - 1:04:55
 - 1:07:09
 - Platz 29
 - Platz 32
 - Platz 35
 - Platz 44
 - Platz 48
 - Platz 65
 - Platz 87
 - Platz 112
 - verletzt

 - Platz 66
 - Platz 78
 - AK: 9
 - AK: Zweiter
 - AK: 10
 - AK: Sieger
 - AK: Zweite
 - AK: 4
 - AK: Dritte
 - AK: Zweite
 

 - AK: Siegerin
 - AK: Siegerin

Die Zwischenstände nach 10km und 15km stehen hier (Einzelwertung) bzw. hier (Mannschaften).


Bilder von Claus
Weitere Bilder gibt es hier und hier.

    


Olli erfolgreich beim Berliner Läufercup 2022 (14.1.)

Bei dieser Berliner Laufserie wurde Olli in der Altersklasse M50 Zweiter. Andreas von der TG Horst Bellack wurde in der M55 Sechster. Leider gibt es mittlerweile zu wenig Teilnehmer*innen vom SCC Berlin, so dass es keine Platzierung in der Teamwertung gab.

    


BSV-Winterserie - 10km (8.1.)

Kein Winter, sondern leider die ganze Zeit über regnerisches Wetter. Bester Claus Runner war heute Daniel (Büchel) in 39:06 vor André, der auch heute wieder mit neuer persönlicher Bestzeit (39:19) ins Ziel einlief. Anna lief eine tolle 40:16. Ihre Altersklassen gewannen Daniel und Rita (46:52). Claus und Daniel (Rusch) waren als Unterstützer mit dabei.

ERGEBNISSE:

  Daniel (Büchel)
  André
  Mathieu
  Anna (Kreilkamp)
  Christian (Steffen)
  Siggi
  Anna (Dührsen)
  Rita
  Matthias

  Reiner
  Karsta
  Irina (Berenfeld)
 - 39:06
 - 39:19
 - 39:55
 - 40:16
 - 40:17
 - 42:20
 - 45:52
 - 46:52
 - 55:06

 - 38:01
 - 42:26
 - 45:02
 - Platz 37
 - Platz 39
 - Platz 47
 - Platz 54
 - Platz 55
 - Platz 72
 - Platz 110
 - Platz 118
 - Platz 183

 - Platz 21
 - Platz 75
 - Platz 100
 - AK: Sieger
 - AK: 6
 - AK: 7
 - AK: 8
 - AK: Dritter
 - AK: 5
 - AK: 11
 - AK: Siegerin
 - AK: 23

 - AK: Sieger
 - AK: Siegerin
 - AK: Zweite

vorher
nacher
Bilder von Claus
Weitere Bilder gibt es hier.

    


parkrun Hasenheide (7.1.)

Stefan heute in 21:18 auf Platz 18!
Gratulation.

    


Silvesterlauf und Falsch-Abbiegen (1.1.)

Stefan schreibt:
Bei aller berechtigten Kritik muss ich mal den SCC in Schutz nehmen. Wer hätte das gedacht 🙂. Aber an einer geraden Strecke ohne Streckenmarkierung sollte man an einer Abzweigung bestimmt nicht abbiegen. Zusätzlich konnte jeder vorab die Strecke einsehen. Und einen Streckenposten gab es an der Stelle auch noch nie, weil ja auch nicht notwendig. Allerdings bin ich genau wie alle anderen Lemminge hinterher.

Michael schreibt:
Wie ich aus erster Hand gerade beim Berliner Neujahrslauf erfahren habe, ist der Führungsfahrradfahrer aus unerfindlichen Gründen falsch abgebogen. Die Spitzenläufer konnten anscheinend wieder auf die Strecke umgeleitet werden, was bei den folgendenLäufer*innen erst einmal nicht mehr klappte. Also doch ein Fehler der SCC Events.
Auch ich wunderte mich über den falschen Abzweig. Als Lemming fühlte ich mich aber keineswegs, wurden Laufstrecken im Grunewald (zum Beispiel wegen Wildschweinen) durchaus schon einmal kurzfristig geändert. Wie gesagt, schade dass für mich der Drachenfliegerberg ausfiel, aber auch bei einen guten Veranstalter kann so etwas schon einmal passieren.

    


Berliner Neujahrslauf (1.1.)

Unter den vielen Läufr*innen des Berliner Neujahrslaufes früh 🙂 um 12 Uhr auch die Claus Runners Said, Vincenzo und Michael mit ihrem ersten Läufchen im Neuen Jahr.

    


Ein gutes Neues Jahr (1.1.)

Alles Gute, Gesundheit und keine Verletzungen, schnelle Beine, nette Trainingseinheiten mit den Claus Runners, schöne Läufe und viel Erfolg 2023 - nicht nur beim Laufen!

    


Termine

Termine | Training/Wettkampf | Läufe | Meisterschaften

Do. 9.2. - Monatstreffen der TG Wilutzky
  Gegen 20 Uhr (nach dem Training) - Pizzeria Rafih


Di. 21.3. - Stammtisch der SCC Leichtathletik/Triathlon
  20 Uhr - Hockeybaude

    


Gemeinsames Training / Wettkampf:

Der ausführliche, aktuelle Trainingsplan steht hier.

Die dazu gehörende Tempotabelle findet man hier. Die wichtigsten Abkürzungen sind auf dieser Seite erklärt.

Bitte denkt daran: Die Tempotabelle ist Teil des Trainingsplanes! Zu schnell gelaufene Trainingseinheiten sind fast immer falsches Training.

Di.  
Do.  
So.  

Di.  
Do.  
So.  

Di.  
Do.  
So.  
7.2. -  
9.2. -  
12.2. -  

14.2. -  
16.2. -  
19.2. -  

21.2. -  
23.2. -  
26.2. -  
15km - TDL2
2x 1000m - WHL1 / Olympiapark hin und zurück
30km - RDL

2x (6x 400m/200m)) - WHL1 - Harbighalle
2x 700m - WKT / Olympischer Platz hin und zurück
200m, 400m, 800m, 1500m, 2000m - BBM Senioren Halle

4x 1000m/500m - TDL1 / Olympiapark hin und zurück
2x (200m,400m,800m,800m,400m,200m) Tr.-P. 200m,400m
35km mit 3km Endbeschleunigung

Wenn nicht anders erwähnt, ist unser Treffpunkt immer das Mommsenstadion (18 Uhr). Sonntag nach Absprache.

Zum Training in der Harbighalle:
Nach dem Einlaufen draußen unbedingt die Schuhe wechseln. Tempoeinheiten in der Halle nur mit anderen, sauberen Schuhen.
Anreise per S-Bahn: Bahnhof S Pichelsberg.

Bis zum Berlin-Marathon gibt es zudem leden Donnerstag um 20:15 in der Halle der Reinfelder-Schule (Waldschulallee 31) vom SCC Berlin einen Kraftkurs für Läufer*innen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, ist aber erwünscht.

    


Läufe:

Die beim BLV gemeldeten Laufveranstaltungen 2023 findet man (wenn man Glück hat) hier. Leider wird diese BLV-Seite sehr schlecht betreut und ist ganz oft nicht aktuell. Manchmal hilft deswegen auch ein Blick auf den Rahmentrainingsplan 2023 des BLV. Informationen zum Berliner Läufercup findet man hier, die Termine für 2023 hier.

Plänterwaldlauf (5km/10km/15km/20km)
   12.2.2023 - Treptow - Plänterwald
   Wurde "aufgrund der Wahlsituation in Berlin" abgesagt


Lauf im Britzer Garten (10km)
   5.3.2023 - Britzer Garten
   informationen


Lauf der Sympathie (5km/10km)
   19.3.2023 - Start: 11:00 - Falkensee
   informationen

    


Meisterschaften:

Die vom BLV aufgelisteten Meisterschaften stehen hier. Leider wird diese BLV-Seite sehr schlecht betreut und ist ganz oft nicht aktuell. Manchmal hat man mehr Glück, wenn man Ausschreibungen beim Leichtathletik-Verband Brandenburg sucht. Anmeldungen immer über die Geschäftsstelle der SCC Berlin Leichtathletik.

Berlin-Brandenburgische Meisterschaften - Senioren Halle
   19.2.2023 - Sportforum Berlin
   Läufe: 200m, 400m, 800m, 1500m, 3000m
   BLV-Seite


Berlin-Brandenburgische Meisterschaften - 10km Straße
   25./26.3.2023 - Störitzsee
   Laut Rahmenterminplan des BLV vom 20.12.2022


Offene Berlin-Brandenburgische Meisterschaften - 5km Straße
   6.5.2023 - Britzer Garten
   Laut Rahmenterminplan des BLV vom 20.12.2022


Berlin-Brandenburgische Meisterschaften - Halbmarathon
   3.9.2023 - Reinickendorfer Halbmarathon
   Laut Rahmenterminplan des BLV vom 20.12.2022
   Eventuell gibt es aber gar keinen Reinickendorfer Halbmarathon mehr


Berlin-Brandenburgische Meisterschaften - Crosslauf
   14.10.2023 - Brandenburg
   Laut Rahmenterminplan des BLV vom 20.12.2022

    



Von uns organisierte Läufe

Informationen zu den von uns innerhalb der SCC Berlin Leichtathletik organisierten (Tainings-) Läufe stehen hier.

    


Wer wir sind

Wir sind eine Langstrecken-Trainingsgruppe der SCC Berlin Leichtathletik. Wir freuen uns über Läufer und Läuferinnen, die bei uns mitlaufen wollen. Weitere Informationen stehen hier.

    


Unser Trainer

Claus Wilutzky

    


Links

Links

    


Diese Seiten

www.claus-runners.de

Dies ist eine private, keine offizielle Seite der SCC Berlin Leichtathletik.
Den Link zum Impressum / Datenschutz gibt es hier.


Und hier noch der Link, "wo der Reiner sich beschweren kann" und der Link für Susi, damit sie nicht Reiners Link missbrauchen muss .